Author Archive for emil

Erweiterte DNA-Analysen in der Forensik: Möglichkeiten, Herausforderungen, Risiken

Risiken, Fehleranfälligkeiten und ethische Problematiken beim Einsatz erweiterter DNA-Analysen

Wissenschaftliches Symposium in Freiburg 9.- 10. Juni 2017 | „Der Einsatz erweiterter DNA-Analysen in der Forensik, insbesondere DNA-Phenotyping und die Bestimmung der sogenannten „biogeografischen Herkunft“, wird derzeit deutschlandweit diskutiert. Read More→

Flüchtlinge sollen künftig auch in normalen Haftanstalten untergebracht werden

„Ende der Willkommenskultur“,

so fasst die Frankfurter Rundschau das neue Gesetzespakt der Bundesregierung zu sammen. FrankfurterRundschau:   „Amnesty International spricht von einem „Angriff auf die Grundrechte“, Pro Asyl kritisiert, dass Deutschland zu einem „Abschiebeland“ umgebaut werde. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verteidigte die Verschärfung, die er maßgeblich vorangetrieben hatte, jedoch erneut. Bei den nicht Schutzbedürftigen brauche es Härte und Rückführung, „insbesondere bei denen, die täuschen, tricksen und sich strafbar machen“.

Zuflucht statt Abschiebungen – Treffen am 30. Mai in Freiburg

Reload Tag X!  Freiburg eine engagierte Zufluchts-Stadt!?

Flyer | Mit Tag X wollen wir Betroffene unterstützen, Abschiebungen verhindern, Einzelschicksale aufzeigen und unseren Protest gegen Abschiebung ausweiten.

Wir wollen enge Beziehungen zu den Menschen in allen Unterkünften aufbauen, die Notruftelefonnummer verbreiten und einen„Guide gegen Abschiebung“ als Praxishilfe herausgeben.

Der Protest gegen Abschiebungen soll durch kreative Plakat-Aktionen, Kunst-Installationen in der Innenstadt, Read More→

Offener Brief des Tribunal NSU Komplex auflösen … gegen die Abschiebung von Selami Prizreni

Wir verurteilen die am 16.5. erfolgte Abschiebung von Selami Prizreni in den Kosovo aufs Schärfste!

Offener Brief des Tribunal NSU Komplex auflösen mit Unterstützung der kooperierenden Theater und Organisationen gegen die Abschiebung von Selami PrizreniSelami Prizreni wurde vom Tribunal „NSU-Komplex auflösen“, das aktuell in Köln stattfindet, als Künstler und Redner eingeladen. Jedoch wurde er vor zwei Tagen abgeschoben. Read More→

Noch leben wir ja in rechtsstaatlichen Verhältnissen in der EU…

Die Hälfte haben ein Recht auf Familienzusammenführung

Ein Interview Dorothee Vakalis, veröffentlicht bei German-Foreign-Policy: „Hier in Nordgriechenland, in Thessaloniki und Umgebung, gibt es insgesamt rund 16.000 Flüchtlinge. Wir gehen davon aus, dass mehr als die Hälfte von ihnen, also mehr als 8.000 Menschen, ein Recht auf Familienzusammenführung haben. Read More→

Unicef: Minderjährige nicht inhaftieren

Die Industrienationen sind in der Pflicht

Migazin: „Die weltweite Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge hat sich laut Unicef seit 2010 verfünffacht. Allein 2015 und 2016 seien rund 300.000 Jungen und Mädchen unter 18 Jahren in über 80 Ländern getrennt von ihren Eltern registriert worden, teilte das UN-Kinderhilfswerk am Mittwoch in Genf mit. In den beiden Jahren 2010 und 2011 seien es zusammen erst 66.000 Kinder gewesen.“

Viele sind zu ‚Unrecht‘ in Abschiebehaft

Rechtswidrigt inhaftiert und abgeschoben

SWR-aktuell veröffentlicht am 16. Mai 2017 folgende Meldung: „Caritas und Diakonie kritisieren, dass abgelehnte Asylbewerber häufig zu Unrecht in Abschiebehaft landen. Im vergangenen Jahr haben ihren Angaben zufolge 42 Häftlinge aus dem Read More→

Hinterland Schwerpunkt: Privat

Das neue Hinterland (Nr. 34) ist mit mit folgendem Inhalt erschienen.

Abschiebung: Heime für Minderjährige in Marokko geplant

Die Angst in den Jugendhilfeeinrichtungen …

„Die Bundesregierung hat ein Konzept für die Errichtung von Heimen für Minderjährige in Marokko vorgelegt. In diese Einrichtungen sollen auch unbegleitete Minderjährige aus Deutschland abgeschoben werden können. Vorrangig sollen straffällige und sogenannte „freiwillige Rückkehrer“ rückgeführt werden können. Der Bundesfachverband umF beobachtet die Pläne mit großer Sorge.“ Mehr dazu.

Es geht heute um mehr als um Asyl….