Veranstaltungen zu Gambia in Reutlingen (26.04) und Offenburg (03.05)

Nach 22 Jahren Diktatur ist das Land ruiniert

  • Warum fliehen so viele Menschen von Gambia nach Reutlingen.
  • Wie gestalten sich die aktuellen politischen Entwicklungen in Gambia? weiterlesen… →

DEMO in FREIBURG! 29.4. – gegen #Studiengebühren – zudem weitere Demos landesweit!

Bunte Bildung – Freie Bildung

Gemeinsam gegen Studiengebühren! – Landesweite Proteste am 29. April!

Der Landtag wird in Kürze über den Gesetzesentwurf der grün-schwarzen Landesregierung abstimmen, der Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger*innen und das Zweitstudium einführen soll. weiterlesen… →

Rückblick in die Woche – Meldungen

Informationen zu unterschiedlichen Themen

  • Info | Roma stirbt in Bulgarien nach Polizeiübergriff
  • Info | Dieses Jahr sind lauf UNICEF bereits 150 Kinder im Mittelmeer gestorben
  • Info | BAMF Vorgaben missachten Rechte Schutzsuchender
  • Info | „Willkür und Menschenfeindlichkeit“
  • Info | Wie viele Amerikaner in Deutschland haben eigentlich Trump gewählt?

Roma-Siedlung in Kiew niedergebrannt

180 Bewohner vertrieben – Wohnungen niedergebrannt

Wie das European Roma Rights Centre (ERRC) auf Facebook kurz meldet, wurden nach Ein­schüch­te­run­gen und Dro­hun­gen mehr als 180 Be­wohner einer Roma-Siedlung in Kiew An­fang April ge­zwun­gen, aus der Sied­lung zu flie­hen. Ihre Unter­künfte wur­den kurz nach ihrer Flucht nieder­gebrannt. Das ERRC ist vor Ort, um den Fall zu un­ter­­suchen.

Justice for the Kosovo Victims of Lead Poisoning!

Petition unterschreiben für die ehemaligen Roma-Kinder die in Mitrovica mit Blei vergiftet wurden

Petitition des ERRC | The European Roma Rights Centre is demanding the Secretary-General of the United Nations compensate the Roma, Ashkali & Balkan Egyptians exposed to lead poisoning in Mitrovica, Kosovo, in line with a finding by the UN Human Rights Advisory Panel that the UN was legally responsible for what happened. weiterlesen… →

Abgelehnter Asylantrag: Bedeutet das auch Abschiebung?

Informationen über Interventionsmöglichkeiten

Für alle die einen ersten Überblick über Interventionsmöglichkeiten bei abgelehnten Asylanträgen brauchen, hier ein Überblick, zusammengestellt vom „NETZWERK Berlin hilft!“ weiterlesen… →

Die Ursachen für die Hungersnöte in Ostafrika sind nicht nur Krieg und Dürre

Die Hungersnot war absehbar, die Politik versagt

analye und kritik Von Benjamin Luig | „Am Mittwoch, dem 22. März, wandte sich der somalische Minister Abdirahman Mohamed Hussein an die Weltöffentlichkeit und gab bekannt, dass in den letzten Stunden in der Region Jubaland 26 Menschen verhungert seien. weiterlesen… →

Syrische Journalistin Rula Asad und der Kunstfotograf Mohan Dehne über Identitäten geflüchteter Syrerinnen und Syrer in Europa

Ausstellung Syrian Elsewhere – 23. – 30. April 2017

Weingut und Brennerei Dilger, Urachstr.3, Freiburg

Im April erzählen die syrische Journalistin Rula Asad und der Kunstfotograf Mohan Dehne in ihrer einwöchigen Ausstellung von Identitäten geflüchteter Syrerinnen und Syrer in Europa. 20 fotografische Porträts und Videointerviews beschreiben verschiedene Stadien ihrer Erfahrungen in der neuen Umgebung, stellen aber auch die Frage der Loyalität zur alten Heimat Syrien. Mehr Informationen

Demo gegen Abschiebungen in Herrenberg am 13. Mai 2017, 13 Uhr, Hauptbahnhof

Wir wollen das nicht hinnehmen!

Beginn: 13. Mai, 13:00 Uhr, Hauptbahnhof Herrenberg

In den letzten Jahren wurden tausende von Menschen gezwungen aus ihrer Heimat zu fliehen oder sind noch immer auf der Flucht. Die Gründe sind hinreichend bekannt:

weiterlesen… →

Demonstration gegen das Abschiebegefängnis Eichstätt am 14. Mai 2017

Wir wollen ein Zeichen einer lebendigen Willkommenskultur setzen!

„Die JVA Eichstätt wurde ab 2016 zu einer Abschiebehaftanstalt umgebaut und wird ab diesem Jahr zu diesem Zweck genutzt. …  Die Anlange sei dafür bayernweit der ideale Ort: Eichstätt liegt schließlich nicht nur nahe des geografischen Mittelpunkts des Landes, sondern verfügt weiterlesen… →