Archive for Baden-Airpark

„Sicherer Herkunftsstaat“ verweigert Abgeschobenen Sozialleistungen ….

Sammelabschiebung in den WinterP1090417

„Sicherer Herkunftsstaat“ verweigert Abgeschobenen Sozialleistungen und Krankenversicherung und verfolgt sie strafrechtlich wegen Asylantragstellung in Deutschland

Pressemitteilung des Freiburger Forums aktiv gegen Ausgrenzung | Am heutigen 24. November 2015 wurden wieder 97 Personen, darunter 43 Kinder, vor allem Kleinkinder, vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden in den Winter abgeschoben. 49 Personen nach Serbien und 48 Personen nach Mazedonien. Read More→

Verhindert Abschiebungen durch Weiterverbreitung von Abschiebeterminen

Mehr Widerstand ist gefragt!

P1050986Ueberarb

Protest am Baden-Airpark

Liebe Leute, Aktion Bleiberecht hat in der rechten Spalte mögliche Sammelabschiebeflüge vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden veröffentlicht. Bitte informiert alle Personen die möglicherweise davon Betroffen sein könnten. Am 17. November wurden vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden 96 Menschen in den Kosovo abgeschoben darunter viele Roma. Read More→

Sammelabschiebung am 29. September 2015 vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden

Der Kosovo ist alles andere als ein sicheres Herkunftsland

P1090143

Von der Polizei kontrollierte Abschiebung vom Baden-Airpark

Der Kosovo soll als „sicheres Herkunftsland“ eingestuft werden. Damit verbunden sind neben eingeschränkten Verfahrensrechte weitere Maßnahmen. Geflüchtete aus „sicheren Herkunftsländer“ erhalten keine Sozialgelder mehr. Alle die nach dem 1. September 2015 eingereist sind, unterliegen einem Arbeitsverbot auf Dauer. Read More→

35 Personen vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden abgeschoben

Betroffene sehen sich einem größeren Polizeiaufgebot gegenüber

P1090102

Von der Polizei kontrollierter Ausstieg aus den Fahrzeugen

22.9.2015 | Pressemitteilung zur heutigen Sammelabschiebung vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden

Heute am 22.9.2015 fand erneut eine Sammelabschiebung vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden nach Belgrad und Skopje statt. Nach unseren Beobachtungen wurden Personen in Fahrzeugen aus Reutlingen, Tübingen, Ludwigsburg, Rastatt, Stuttgart sowie in einem Polizeiauto aus Rheinland-Pfalz, zum Flughafen Karlsruhe Baden-Baden transportiert. Read More→

Aufruf zum Protest gegen Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark am 24. August ab 7.00 Uhr

Historische Verantwortung wahren – Humanitäres Bleiberecht für Roma!

Baden-Airpark

Kinder-Abschiebungen vom Baden-Airpark

Am 24. August soll um 10 Uhr vom Baden-Airpark aus ein Abschiebeflug nach Serbien und Mazedonien starten. Davon werden viele geflüchtete Roma betroffen sein. Unser Engagement muss sich gegen dieAbschiebungen richten. Wir rufen zum Protest auf!  Mehr Informationen hier.

Kein Protest am 10. August am Baden-Airpark

Voraussichtlich keine Sammelabschiebung

Nach neusten Informationen werden voraussichtlich am Montag den 10. und 17. August 2015 keine Sammelabschiebungen nach Belgrad / Skopje vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden stattfinden. Für den 24. August, Start 10 Uhr ist eine weitere Sammelabschiebung vorgesehen. Sobald eine sichere Bestätigung vorliegt, wird es entsprechend bekannt gegeben. Mögliche Abschiebungen nach Pristina können am Mittwoch den 19. und 26. August jeweils ab 9:30 Uhr und am 2. September ab 8.40 Uhr stattfinden.
Damit werden am kommenden Montag den 10. August 2015 keine Protestaktionen am Flughafen Karlsruhe Baden-Baden stattfinden.

Mahnwachen an Freiburger Flüchtlingswohnheimen

Sammelabschiebung vom Baden-Airpark

Abschiebungen aus Freiburg verhindern!
Humanitäres Bleiberecht für Roma!

25. Februar 2015: Gestern Nacht setzten sich rund 200 Menschen aktiv dafür ein, Abschiebungen aus Freiburg zu verhindern. Sie versammelten sich zu Mahnwachen an den vier großen Freiburger Wohnheimen. Aus Freiburg wurde niemand abgeschoben, allerdings waren 114 Menschen aus anderen Städten und Bundesländern von der heutigen Sammelabschiebung vom Baden-Airpark nach Serbien und Mazedonien betroffen. Mehr Infos beim Freiburger Forum.

Abschiebungen nicht hinnehmen! 24. Februar 2015

Bei wem kann ich mich über die bestehende Abschiebepraxis beschweren

Am Dienstag, den 24. Februar 2015 wird es wieder eine Sammelabschiebung vom Baden-Airpark in die Balkanregion geben. Einen Winterabschiebestopp, den es sogar zu CDU Zeiten gab, gibt es nach dem sogenannten Asylkompromiss unter Grün-Rot nicht. Das wollen wir nicht länger hinnehmen – holt die Abschiebungen und Abschiebeversuche aus der Anonymität und erhöht den Druck auf Politiker*innen und Behörden!  Mehr Infos

Protest gegen Sammelabschiebung am 24. Februar 2015

Kommt zahlreich zum Flughafen Baden-Baden! Protest gegen Abschiebungen!P1080045

Unterschreibt die Petition für ein Wiedereinreiserecht von Frau Ametovic
Nach dem am Dienstag den 20. Januar 2015 vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden insgesamt 140 Personen (56 aus Baden-Württemberg) nach Serbien und Mazedonien abgeschoben wurden, soll nun am 24. Februar 2015 eine weitere Sammelabschiebung stattfinden.

Read More→

Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark

Weiterer Protest ist notwendigBild 12

Am Dienstag, den 18.11. und am Dienstag, den 9.12. wird es weitere Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark aus nach Belgrad geben.

12.000 Geflüchtete leben derzeit in Baden-Württemberg in einem Duldungsstatus und sind von einer Abschiebung bedroht. Darunter sehr viele Roma. In den letzten drei Monaten fanden jeweils am Ende des Monats Abschiebungen vom Baden-Airpark (Flughafen Karlsruhe Baden-Baden) statt. Read More→