Konferenz in Osnabrück am 21. und 22. September 2016

“Deportation Resistance in the Brave New World of Neoliberal Citizenship”

Wir laden herzlich zu unserer Konferenz “Konflikte um Abschiebungen” (Mi 21./Do 22. September 2016), organisiert vom Fachgebiet Migration und Gesellschaft am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) an der Universität Osnabrück.

Neben einer Keynote von Antje Ellermann (University of British Columbia) mit dem Titel “Deportation Resistance in the Brave New World of Neoliberal Citizenship” gibt es diverse wissenschaftliche Vorträge und eine Podiumsdiskussion zu veränderten Abschiebepolitiken und -praxen mit zivilgesellschaftlichen Akteuren, darunter NoLager Osnabrück und dem Niedersächsischen Flüchtlingsrat. Zudem findet eine Abendveranstaltung mit Miltiadis Oulios (Autor von “Blackbox Abschiebung”) statt. Die Haupttagungssprache ist Englisch (mit Möglichkeit der Flüsterübersetzung).

Ein ausführliches Programm ist im Anhang sowie über die Konferenzseite abrufbar: https://www.imis.uni-osnabrueck.de/veranstaltungen/tagungen/deportations_as_a_conflicting_issue.html

Die Registrierung ist bis zum 12. September 2016 unter folgendem Link möglich: http://goo.gl/forms/3D3fZEsfrNF3FuI22

Wir würden uns sehr freuen, viele in Osnabrück zu begrüßen!

Beste Grüße,
Helen Schwenken, Maren Kirchhoff & Helge Schwiertz

Prof. Dr. Helen Schwenken

  • Fachgebiet Migration & Gesellschaft / Research Section Migration & Society Universität Osnabrück
  • Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS)
  • Institute for Migration Research and Intercultural Studies (IMIS)
  • Neuer Graben 19/21, 03/120 49074 Osnabrück
  • hschwenken@uni-osnabrueck.de