Gewerkschaftsveranstaltung am 15. November 2018, 19 Uhr, DGB Haus in Freiburg

Menschenleben retten darf kein Verbrechen sein.

Flyer | Der ver.di-Ortsverein Freiburg lädt zusammen mit dem DGB Stadtverband, der IG Metall, der GEW und der IG Bau ein zur Veranstaltung Menschenleben retten darf kein Verbrechen sein.

Dr. Bernhard Strohmaier, Arzt aus Freiburg, der mehrfach an Rettungsaktionen teilgenommen hat, spricht über seine Erfahrungen auf den Rettungsschiffen im Mittelmeer.

Seán McGinley vom Flüchtlingsrat BW spricht über Fluchtursachen und die Situation der Flüchtlinge.

Kosten: der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten
Wann: Donnerstag, 15. November 2018, 19:00 Uhr
Wo: im Konferenzraum des Gewerkschaftshauses, Freiburg, Friedrichstr. 41-43

Kommentare sind abgeschaltet!