Gegen die AfD-Demo in Freiburg!

Aufruf der IL Freiburg

Am Montag, den 29.10.18 ruft die AfD und ihre Jugendorganisation „Junge Alternative“ in Kooperation mit dem rechten Frauenbündnis Kandel zu einer Demonstation in Freiburg auf.

Ziel ist die rassistische Vereinnahmung der grausamen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen Freiburgerin. Der Versuch solche Ereignisse für die eigene fremdenfeindliche Politik zu vereinnahmen und Geflüchtete allgemein zu kriminalisieren, ist berechnende Strategie und steht in bundesweiter Kontinuität: Egal ob Chemnitz, Köthen oder Freiburg. Wir überlassen den Rechten am Montag nicht die Straße. Kommt am Montag um 18:00 Uhr zur Kundgebung am Bertoldsbrunnen und zeigt AfD und co. was ihr von ihnen haltet! Zusammenstehen gegen rechte Hetze!  Mehr Infos

Kommentare sind abgeschaltet!