Unterzeichnet die Petition | Freilassung von Sarah, Seán und Nassos!

Gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung!

Drei Freiwillige wurden in Griechenland wegen „Unterstützung illegaler Migration“ verhaftet. Darunter Sarah Mardini, eine junge syrische Frau, die über das Mittelmeer in einem Plastik-Schlauchboot geflohen ist und eine ausgebildete Schwimmerin ist. Sie sprang ins Wasser und rettete all ihre Mitfliehenden vom ertrinken, als das Boot in Not war. Seitdem hat sie mit der griechischen NGO Ecri zusammmen gearbeitet, um weitere Hunderte von Leben zu retten. Bitte unterzeichnet diese Petition und verbreitet sie! Petition

Diese Verhaftungen sind Teil des europaweiten Versuchs, die zivile Seenotrettung zu kriminalisieren und die ausdrückliche Pflicht zur Rettung von Menschen in Gefahr zu einem Verbrechen zu machen!

 

Kommentare sind abgeschaltet!