News – AKTUELLES – Nachrichten der Kalenderwoche 42

Wichtige Informationen zu Asyl- und Flüchtlingspolitik

Asylbewerber im Kirchenasyl

sind nicht „untergetaucht“ und dürfen von Behörden nicht so behandelt werden. Das hat… https://t.co/zHCcTrHlWp

56% der Schwarzen oder türkischstämmigen Menschen

geben an, dass sie wegen Aussehen oder Religion von der Polizei angehalten wurden, zeigt eine EU-Studie. RacialProfiling ist ein strukturelles Übel im österreichischen Staatsapparat. https://t.co/Ib8HU5EUcd

„Ich habe viele furchtbare Geschichten gehört,

aber Libyen übertrifft alles,“ berichtet unsere Hebamme Nina Egger @kleinezeitung. Flüchtende sind dort Gewalt, Folter & Ausbeutung ausgesetzt. https://t.co/broGSsMb8d

Ein Teil der nach Deutschland Geflüchteten

musste ihre Familie im Ausland zurücklassen. Einer aktuellen Studie zufolge sind sie deutlich weniger zufrieden mit ihrem Leben als andere Geflüchtete, besonders wenn die Kinder fehlen. https://t.co/xdp0sTuDt9

Durch Abschiebung nach Afghanistan verletzten

die EU-Staaten die Grundrechte von Kindern und selbst die Rückführungsrichtlinie der EU. https://t.co/9gddgdA8IC

Deutschland setzt bei Dublin-Überstellungen zunehmend

auf Sammelabschiebungen per Charterflug. Kein Wunder, denn dort gibt es keine Zeugen für Polizeigewalt! Betroffene berichten unterdessen über Familientrennungen, Fesselungen, Demütigungen & Schläge. https://t.co/tYTBFQSzCZ

»Alle von der Zentrale des Bundesamtes ursprünglich

in die Welt gesetzten Zahlen über unrechtmäßige positive Entscheidungen sind nachweislich falsch.« Der Rechtsanwalt eines Beschuldigten im Verfahren zum sog. BAMF-Skandal in Bremen mit klaren Worten: https://t.co/gLDl0LRXU3

Das BAMF wird in den kommenden knapp

drei Jahren Schutztitel von insgesamt 800.000 Asylbewerbern überprüfen… https://t.co/cqcEdlXdgh

In der Flüchtlingshilfe in NRW engagieren sich inzwischen

deutlich weniger Ehrenamtliche als noch vor zwei Jahren. „Wir werden von der Sozialverwaltung eher behindert als gefördert“, sagt einer, der noch dabei ist. https://t.co/dNjrKKPTiP

Was zunächst „nur“ so aussah wie das Aushebeln der Duldung,

unterbricht nun Zeiträume bis zur Aufenthaltserlaubnis, bspw wg Integration. Unsere PM dazu: https://t.co/zw7IRt9OUG

Ein weiterer Toter

an Europas Grenzen. https://t.co/6jLDXyFjVW

Drücken Flüchtlinge die Löhne?

Interview mit dem Ökonom Herbert Brücker vom BIM HU Berlin … zu den Folgen der Integration von Geflüchteten am Arbeitsmarkt. https://t.co/vmlppMy4Uw

Ein lesenswerter Text, der greifbar macht,

wie schwierig nicht nur die Flucht, sondern aufgrund der Bürokratie oft auch das Ankommen in Deutschland ist. https://t.co/rHRKczFOHo

Bereits vor 3 Wochen wurde die Leiche eines Irakers

an einer Landstraße bei Pforzheim gefunden, er ist durch zwei Schüsse in den Kopf getötet worden. Bisher berichten nur lokale Medien. Erstaunlich viele Parallelen zu NSU-Morden. https://t.co/Aqe4h65lLT

Die Chancen minderjähriger Flüchtlinge,

in Deutschland Asyl zu finden, sinken. Nur noch 60,3 Prozent der unter 16-Jährigen erhielt zuletzt den Schutzstatus. https://t.co/e5DhEdwdk0

News: Mehrsprachige Infos für Geflüchtete https://t.co/wnxrZf99E3

Koalition will Verbesserungen beim Bleiberecht,

aber:“Es ist nur ein Entwurf[…], die Maßnahmen kommen spät, sind unkonkret und unausgegoren. Aber deutlich wie selten haben sich die Unionsparteien[…] bewegt, sich von Dogmen und Illusionen verabschiedet“ https://t.co/B3rbCkuafB

Eine Kurzstudie zu Ankerzentren

für den MDIntegration kommt zum Ergebnis: »Aus migrationswissenschaftlicher Sicht ist der Idee der Anker-Zentren mit großer Skepsis zu begegnen.« Die Studie im Detail: https://t.co/2eQhVum52x

Das Netzwerk Care Revolution beteiligt

sich am 08.03.2019 am Frauen*streik! Netzwerktreffen und bundesweite Vernetzung dafür stehen im November an! Kommt vorbei und helft mit! Miteinander Sorgen wir uns um ein gutes Leben für Alle. https://t.co/fVgpywnJsL

Kommentare sind abgeschaltet!