News – AKTUELLES – Mittwoch 25.07.2018

Wichtige Informationen zu Asyl- und Flüchtlingspolitik

Der menschenverachtende Vorschlag
der EU-Kommission zu Ausschiffungsplattformen in Nordafrika. UNHCR und IOM sollen einteilen, welche Refugees Asylrecht geltend machen können https://t.co/U2sIiPjudz

Welches EU-Land wird „kontrollierte Zentren“
auf seinem Boden errichten? https://t.co/Tb3nidQ7e7

Die Unterbringung in geschlossenen,
riesigen Lagern nimmt bewusst in Kauf, dass sich der Gesundheitszustand von traumatisierten Geflüchteten weiter verschlechtert.“ Eine Pressemitteilung unseres Mitgliedszentrums refugio_ev zur geplanten Ghettoisierung von Geflüchteten. http://www.refugio-stuttgart.de/files/daten/Pressemitteilungen/180724_refugio_PM_Lager.pdf

„Wir brauchen den Mut für Utopien zurück.
Dafür müssen wir nicht weit zurückgehen, die 1970er, 80er Jahre genügen. Wir brauchen im Grunde genommen eine neue Friedensbewegung, sagt Migrationsforscherin Naika Foroutan: https://t.co/P6VAPRCU0m

Seit mittlerweile einer Woche sind 40 Geflüchtete auf dem Mittelmeer,
weil sie an allen Häfen abgewiesen werden. Es ist höchste Zeit, dass den Ländern, Regierungen, der Polizei und dem Grenzschutz klar wird: Menschenrechte und Rettung auf See sind nicht verhandelbar! https://t.co/mVpFdPDPPz

Es sind wieder mehr als 30 Flüchtlinge vor Zypern ertrunken,
es wird Zeit für sichere Einreisewege! https://t.co/ynkPBzBSo6

Weitere Demonstrationen
Sonntag, 29.07.2018 | 14 Uhr | Dresden: Alaunplatz | Kommt zur Demo für ein sicheres Mittelmeer durch Seenotrettung! Für eine humane Politik und gegen den Traum aller Rechtsaußen, aus Europa eine tod(!)sichere Festung zu machen. https://t.co/BmmCylZwbz

Seenotretter, kritische Beobachter und Experten warnen
einhellig vor der  geplanten Stärkung der libyschen Küstenwache durch die EU; Proteste gegen die Flüchtlingsabwehr inzwischen sogar in der italienischen Guardia Costiera: https://t.co/9Xbu7pdGJo

Bürgerasyl
Bislang gewährten Kirchen vor der Abschiebung bedrohten Flüchtlingen Asyl. Jetzt finden diese Menschen auch in den Wohnungen von Bürger*n Unterschlupf.  https://t.co/APhMvNq4Gc

Roma-Morde in Ungarn.
Das vergessene Verbrechen https://t.co/r344IfS44o

Rom will keine Migrant*innen mehr aufnehmen
Seit einigen Wochen verwehrt Italien privaten Rettungsschiffen mit Flüchtlingen die Einfahrt. Jetzt will Rom auch… https://t.co/4jIYBfGxmI

Als Kapitän der Cap Anamur stand er in Italien
wegen Seenotrettung vor Gericht, nun berät er für Schleswig-Holstein Flüchtlinge. Stefan Schmidt im Gespräch über Otto Schily und Horst Seehofer, Déjà-vus und was Retter jetzt tun sollten. https://t.co/SZMxNmtx5a

Wir empfehlen Euch den Besuch des Films
der über ein Jahr lang die tollen jungen Menschen von jugendrettet begleitet hat bei Ihren Missionen der Seenotrettung im Mittelmeer. https://t.co/hFzQCLwgYl

Söder und Herrmann wollen am 27.7. feierlich das Landesamt
für Asyl in Manching einweihen. Antirassist*innen rufen zum Protest auf, denn Abschiebung und Lagerzwang sind kein Grund zu Feiern: 9:00, Kundgebung am Abschiebelager, Max-Immelmann-Kaserne, Immelmannstr 7, Manching. https://t.co/kWviGfK8RN

Dass ausgerechnet Integrationspreisträger
Mesut Özil sich nun wie ein Bürger zweiter Klasse fühlt, wird Deutschland um Jahre zurückwerfen, kommentiert Hasan Goekkaya https://t.co/SJVxUYsAKx

Flüchtlinge in München:
Helfer berichten von ihrer Arbeit. Ein Artikel in der @SZ https://t.co/S8liXPS6yN

Migration in Zeiten des Klimawandels:
Wie sieht die Zukunft der amerikanisch-mexikanischen Grenze aus? https://t.co/3MYRVqPSjI

Roma
Zentralrat: Ukraine muss handeln – https://t.co/zH1B0f8Yah

Ab August ist für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz
der Familiennachzug wieder möglich. Doch wie sind die… https://t.co/hmhgc3VnV1

Refugee centres in Bulgaria ‚almost empty‘: https://t.co/8zUOK5QEKw

Ava sollte während ihrer Schwangerschaft abgeschoben werden.
Sie fühlte sich sicher. Es war die Nacht, bevor ihr Mutterschutz begann. Doch dann kamen die Polizisten, um sie zum Flughafen zu bringen. Seit dieser Nacht ist die 24-Jährige traumatisiert. https://t.co/IqvsBb6kpq

Bayern: Handwerksbetriebe und Unternehmen plädieren für Arbeit statt Abschiebung. https://t.co/Ab1AveIX5p

Do it like Elin:
Eine junge Schwedin hat eine Abschiebung im Flugzeug verhindert. Das ist übrings auch in Deutschland möglich! Mein Artikel für ndaktuell.  https://t.co/kgowxIVmnX

Unsere Broschüre zu verschiedenen Institutionen,
die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können. https://t.co/khjv7cWb9p

Max und Murat schreiben das selbe Diktat.
Beide haben dieselben Fehler und werden trotzdem unterschiedlich bewertet. Max bekommt im Durchschnitt eine bessere Note als Murat. Das ergab eine Studie, bei dem 204 angehende Lehrer teilgenommen haben. https://t.co/BfluZYm9T0

Benachteiligung im Bildungswesen aufgrund von Rassismus und Antiziganismus ist leider immer noch präsent. Umso mehr freut uns dieser kleine Schritt voran! https://t.co/k1mF0BMEeq

Kommentare sind abgeschaltet!