Insgesamt sollen in Deutschland 40 sogenannte AnkER-Zentren eingerichtet werden

Ein Netz von Lagern zur Isolierung von Asylsuchenden

PRO ASYL e.V. berichtet: „Im Gespräch sind Standorte in Bayern (Bamberg), NRW (Münster), Hessen (Gießen) und Niedersachsen (Fallingbostel und Bramsche), auch Sachsen und Sachsen-Anhalt haben sich um Aufnahme in die Liste der fünf Modellprojekte beworben. Mittelfristiges Ziel des Bundesinnenministeriums (BMI) ist es, 40 AnkER-Zentren bundesweit zu errichten.“ Ausführliches in einer PRO ASYL Pressemitteilung.

Kommentare sind abgeschaltet!