Protest und Aktionen im August gegen rassistische Anhörungen in der Karlsruher Felsstraße!

Die Anhörungen finden in der Felsstraße 3 in Karlsruhe vom 14. – 18.08.2017 ganztägig statt.

Die libertäre Gruppe aus Karlsruhe berichtet: „“Der Pass wird passend gemacht” titelt Der Freitag in der Ausgabe 03/2016. In Karlsruhe ist es kommende Woche zum wiederholten mal so weit. Botschaftsmitarbeiter der nigerianischen Botschaft führen in Kollaboration mit der Bundesrepublik Deutschland und den lokalen Ausländerbehörden rassistische Anhörungen durch. Ziel ist es Menschen im Anschluss an eine rassistische, repressive und entwürdigende “Identitätsfeststellung” einen Ersatzpass oder sogenannte “traveling certificates” auszustellen.“ Zum Artikel.

Kommentare sind abgeschaltet!