Unicef: Minderjährige nicht inhaftieren

Die Industrienationen sind in der Pflicht

Migazin: „Die weltweite Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge hat sich laut Unicef seit 2010 verfünffacht. Allein 2015 und 2016 seien rund 300.000 Jungen und Mädchen unter 18 Jahren in über 80 Ländern getrennt von ihren Eltern registriert worden, teilte das UN-Kinderhilfswerk am Mittwoch in Genf mit. In den beiden Jahren 2010 und 2011 seien es zusammen erst 66.000 Kinder gewesen.“

Kommentare sind abgeschaltet!