Ungarn: Wann reagiert Europa?

Ungarns Narrenfreiheit in der Flüchtlingspolitik

„Die Vereinten Nationen haben vor wenigen Tagen die Europäische Union aufgefordert, keine Asylsuchenden mehr nach Ungarn zu schicken. Das neue ungarische Gesetz sei «inakzeptabel», erklärte UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi am Montag in Genf. Fakten zur Situation von Schutzsuchenden in Ungarn und dem Umgang der EU und der Schweiz damit.“ Dazu eine aktuelle Stellungnahme vom April 2017 der Schweizerischen Flüchtlingshilfe

  • Serbien – ein sicherer Drittstaat?
  • Appelle verhallen und Europa schaut zu
  • Ungarisches Haftregime
  • Das Bundesverwaltungsgericht sistiert, das SEM ordnet weiter an
  • Doch, es liegen Hinweise vor

Kommentare sind abgeschaltet!