Archive for Themen

Reload Tag X – Demonstration gegen Abschiebungen am 27. Juni 2017 ab 19 Uhr – Rathausplatz in Freiburg

Zuflucht statt Abschiebungen!

Auch wenn die Sammelabschiebung nach Afghanistan nun ausgesetzt ist, haben wir genügend Gründe zu demonstrieren. Die Abschiebungen gehen weiter. Auf EU-Ebene diskutiert man seit Donnerstag über die Abschaffung des individuellen Rechts auf Asyl.  

Flyer_deutsch | Flyer_mehrsprachig | In den ersten vier Monaten diesen Jahres wurden 1.261 Menschen aus Baden-Württemberg abgeschoben, 44 allein aus Freiburg. Menschen, die fliehen mussten, hier Zuflucht suchten und denen die Chance auf ein sicheres Leben verwehrt wurde. Wir möchten alles dazu beitragen, dass keine weiteren Abschiebungen mehr stattfinden können. Read More→

Solidarität mit 27 Schülern die an einer Frankfurter Schule von der Abschiebung bedroht sind

„Ich bin mehr als du sehen kannst“

Aufruf der Philipp Holzmann Schule | „Unter dem Eindruck von derzeit 27 drohenden Abschiebungen an unserer Schule veranstalten engagierte Lehrer/-innen und Schüler /-innen einen Tag mit vielen Aktivitäten. Unser Ziel ist es zu zeigen, dass wir zusammen leben und das Leben genießen können. Und wir sammeln Geld,  um den von Abschiebung bedrohten Menschen aus unserer Schulgemeinschaft die Möglichkeit zu geben, die nötige Rechtsberatung zu finanzieren. Dazu laden wir auch Medienvertreter / – innen ein, um mit ihnen ins Gespräch kommen.“

Der Protest hat Erfolg – Sammelabschiebung gestoppt!

Demo in Köln am 28.06.217, Bahnhofsvorplatz

Bericht 2017: Globale Energiewirtschaft und Menschenrechte

‚Menschenrechtsverstöße bei deutschen Auslandsgeschäften‘

„Der Energiesektor hat seit langem den Ruf, eine Branche zu sein, in der es immer wieder zu Menschenrechtsverletzungen kommt. So betreffen rund ein Drittel der unternehmensbezogenen Menschenrechtsvorwürfe international den Energiesektor.“ Germanwatch
Read More→

„Freiwillige Ausreise“ – die fatalen Folgen

Angeordnete Ausreisepflicht

Geflüchtete in Europas Lagern werden zermürbt, damit sie einer „freiwilligen Rückkehr“ zustimmen – mit zum Teil verheerenden Folgen. Ein Bericht von Maria Hartmann und Kolu Bilisuma Read More→

Will die EU das individuelle Recht auf Asyl fundamental beschädigen!

Zeit um den Protest auf die Strasse zu tragen

„Die Flüchtlingspolitik der EU und das europäische Asylrecht werden ab Donnerstag TOP 1 des Gipfeltreffens in Brüssel. Auf dem Tisch liegen Pläne der EU-Kommission für eine Flüchtlingspolitik, die das individuelle Recht auf Asyl fundamental beschädigen werden. Diese sollen bei dem Treffen weiter verschärft werden.“ PRO ASYL e.V. Read More→

Zweites Treffen ‚Reload Tag X‘ am 22. Juni 2017 in Freiburg

55 Menschen in 8 Monaten aus Freiburg abgeschoben

Zahlreiche „freiwillige Ausreisen“ (Unwort des Jahres 2007) unter staatlicher Gewaltandrohung

Treffen: 20 Uhr im rasthaus, Adlerstr.12 (Gretherinnenhof) in Freiburg | Mit dem Treffen am 30. Mai 2017 haben wir einen guten Auftakt gemacht. Vielen Dank für Euer Kommen und Eure Ideen! Das Sammeln von Ideen und der gemeinsame Austausch war wichtig. Wir haben einen Grundbaustein gelegt, Read More→

Sicher ist, dass Afghanistan nicht sicher ist – Kundgebung in Stuttgart – 22.06.2017

 Aufruf zur Kundgebung

Aufruf | Kommt am 22.06. um 18:00 zum Rotebühlplatz um gegen Krieg, Aufrüstung und Militarisierung zu protestieren! Read More→

How is this humane?

Kurz-Film über eine Abschiebung in einem Flugzeug der Türkisch Airline

Kurzfilm | Is this how we deport refugees seeking asylum? Very distressing! Heathrow to Istanbul 4:20pm today. How is this humane?!

Abschiebungen gehören gesellschaftlich geächtet!